Die umfangreichen Aufgaben eines Recherchenetzwerks

Entschließt sich ein Unternehmen dazu, mit einem professionellen und kompetenten Recherchenetzwerk zusammenzuarbeiten, so erspart es sich in der Regel nicht nur viel Arbeit, sondern unter Umständen auch sehr viel Ärger. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn es um die Entwicklung und Bereitstellung neuer, innovativer Technologien geht.

Für zukunftsfähige Technologien muss beim zuständigen Patentamt ein Patent angemeldet haben. Geschieht dies nicht, so können rechtliche Konsequenzen die Folge sein. Schließlich kann es immer sein, dass irgendjemand anders die gleiche oder eine ähnliche Technologie bereits entwickelt hat.

Patentstreitigkeiten vor Gericht dauern mitunter viele Jahre und verursachen zumeist auch extrem hohe Kosten. Um herauszufinden, ob es ein weltweites Patent bereits gibt, kann ein Recherchenetzwerk herangezogen werden. Dieses setzt sich aus kompetenten Rechercheuren zusammen, die in der ganzen Welt beheimatet sind. Die hier ansässigen Mitarbeiter verfügen über Fachkompetenz und wissen, wo sie nach Patenten neuester Technologien suchen müssen.

Der Ablauf der Zusammenarbeit

Nachdem ein innovativer Unternehmer seinen Rechercheauftrag beim Netzwerk eingereicht hat, findet stets ein erstes unverbindliches Gespräch statt. Kommt es zur Patentrecherche und somit auch zu einer Zusammenarbeit, werden über einen öffentlichen Aufruf alle vernetzten Rechercheure angeschrieben. Übersichtlich werden die Rechercheergebnisse dann zusammengetragen und mit dem Kunden besprochen. Sollte die Recherche ergeben, dass es bereits eine ähnliche Technologie auf dem Markt gibt, muss die Idee des Unternehmers dennoch nicht gleich verloren sein. Das Recherchenetzwerk berät seine Kunden auch in diesen und ähnlichen Fragen. So auch im umgekehrten Fall. Sieht sich ein Unternehmer patentrechtlichen Streitigkeiten gegenüber, unterstützt ihn das Netzwerk dabei, herauszufinden, wem das Patent an der Technologie wirklich zusteht. In manchen Fällen können Patentfragen nicht über einen öffentlichen Aufruf geklärt werden. Dann unterstützen die Sacharbeiter des Netzwerks den Kunden bei der Durchführung einer gewöhnlichen Patentrecherche. Zu den Kosten, die auf den Unternehmer entsprechend zukommen, finden ausführliche Gespräche statt.

Eine weitere wesentliche Aufgabe des Recherchenetzwerks ist es jedoch, ein nachhaltiges, zukunftsorientiertes und innovatives Patentsystem zu fördern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>