Bildung in Indien

Indien ist einer der bevölkerungsreichsten Staaten der Welt. In früheren Zeiten war Indien sehr bekannt für sein hervorragendes Bildungssystem. Unzählige Studenten kamen aus den verschiedensten asiatischen Staaten hierher, allen voran aus China. Die Bildung in Indien spielte schon im 19. Jahrhundert eine große Rolle jedoch musste hier eher vom Zerfall des Bildungssystems gesprochen werden. Erst im 20. Jahrhundert ging es wieder bergauf und seit dem Jahr 1911 gibt es sogar die Schulpflicht in Indien. Weiterlesen →

Integration durch Bildung

Bildung ist schon seit jeher der Schlüssel zum beruflichen und sozialen Weiterkommen in Staat und Gesellschaft. Aus diesem Grunde wird in…

Zweiter Bildungsweg

Der Begriff Zweiter Bildungsweg steht für Bildungsangebote, welche Menschen offeriert werden, die nach ihrem bereits erworbenen Schulabschluss einen neuen Schulabschluss erwerben…

Definition Bildung

Der Begriff Bildung stammt von dem althochdeutschen Wort bildunga. Dieser hatte früher die Bedeutung Schöpfung, Bildnis oder Gestalt. Das Wort Bildung…

Bildung in Afrika

Das Bildungsniveau in Afrika unterscheidet sich von Land zu Land in der Regel sehr stark. Je nach Staat sind die schulischen…

Bildung stärkt Menschen

Bildung ist eines der höchsten Güter, das die Menschheit besitzt. Nur durch Bildung kann eine Nation es schaffen, sich rasant weiterzuentwickeln.…

Was ist Bildung?

Was ist Bildung? Diese Frage stellen sich jedes Jahr aufs Neue unzählige Eltern, Lehrer und auch viele Wissenschaftler. Die richtige Antwort…

Bildung in Deutschland

Nicht nur in Deutschland, auch in vielen anderen Ländern Europas, wird das Thema Bildung mehr und mehr zur Streitfrage. Nicht nur…